08/27/18

Ungarn – Schottland Vorhersagen, Wetttipps & Spielvorschau

Ungarn – Schottland Vorhersagen, Wetttipps & Spielvorschau: Vielgeänderte Schotten geben Big Eck den ersten Sieg
Leigh Copson im Fußball 26. März 2018Autorenwarnungen erhalten
Ungarn – Schottland startet um 19:00 Uhr BST am Dienstagabend
Holen Sie sich kostenlose Wetttipps und Vorhersagen für dieses internationale Freundschaftsspiel.

Kann Schottland in Ungarn gewinnen? (Quelle: Ian MacNicol/Getty Images)
Ungarn – Schottland: Vorhersagen für das internationale Freundschaftsspiel am Dienstagabend. Alex McLeish’s erstes Spiel als Schottland-Manager endete mit einer Niederlage, also wird der erste Sieg seiner zweiten Herrschaft auf Kosten Ungarns gehen? Lesen Sie weiter für alle unsere kostenlosen Vorhersagen und Wetttipps.

Ungarn – Schottland Wetten Tipps erklärt

Alex McLeish’s zweite Amtszeit als schottischer Manager begann ohne Erfolg, als sie am Freitagabend von Costa Rica geschlagen wurden. McLeish hatte gehofft, eine Leistung voller „Prahlerei“ zu sehen, als er mehreren Spielern ihre erste Länderspieleinlage überreichte, aber in den ersten 45 Minuten blieben sie zurück, und obwohl sie nach der Pause viel Ballbesitz hatten, konnten sie den costaricanischen Torhüter mit einem 1:0-Sieg kaum stören.

Wenn McLeish hoffte, einige seiner Kritiker für sich zu gewinnen, kam Racebets er zu kurz, aber die Ex-Rangers und der Chef von Birmingham City forderten Geduld von der’Tartan Army‘, als er die Nationalmannschaft in eine Mannschaft verwandeln wollte, die endlich das Exil Schottlands von großen internationalen Turnieren beenden kann.

„Ich entschuldige mich nicht dafür, aber wir waren in der Lage, sie in der zweiten Halbzeit zu schlagen oder zumindest ein Unentschieden zu erzielen“, sagte er. „Wir werden versuchen, anderen Spielern einen Start zu ermöglichen. Wir sind fast in einem experimentellen Stadium. Ich möchte wie jeder andere Mann gewinnen, aber was ich tun möchte, ist die richtigen Ergebnisse zur richtigen Zeit zu erzielen. Hoffentlich ist es kein Marathon, bevor wir gewinnen, sondern ein Mini-Marathon.“

Schottland befindet sich zwar in einer „experimentellen Phase“, doch da die UEFA-Nationenliga immer näher rückt, ist der Druck auf McLeish und seine Mannschaft groß, sich davon zu erholen und einen ersten internationalen Sieg seit dem 1:0-Sieg gegen die Slowakei im vergangenen Oktober einzufahren. Wird also ein stark verändertes Start-XI der Katalysator für ein besseres Ergebnis gegen Ungarn sein? Ich denke, das kann es – obwohl dies Schottland ist und sie immer wieder Wege gefunden haben, die Menschen im Laufe der Jahre im Stich zu lassen!

Die große Sache, die mich an ihre Gewinnchancen glauben lässt, ist das Talent, das wahrscheinlich am Dienstagabend in den Start-XI einsteigen wird. Die Ankunft von Stuart Armstrong und Callum McGregor in der zweiten Halbzeit hat den Schotten Leben eingehaucht, und das keltische Paar wird mit ziemlicher Sicherheit gegen die Ungarn antreten, während John McGinn nach dem weitgehend anonymen Auftritt der Mittelfeldspieler Kevin McDonald und Tom Cairney am Freitagabend ebenfalls erwartet wird. Das sollte dazu führen, dass die Schotten mehr Chancen haben als gegen die Costa Ricaner.

Sportwettenanbieter in einem neuen Vergleich

Vorne konnte Jason Cummings für Oliver McBurnie einsteigen und während https://www.onlinebetrug.net/sportwetten/ der geliehene Barnsley-Mann bei seinem Debüt für die Nationalmannschaft in Ordnung war, ist Cummings eher dazu geeignet, die Rolle zu spielen, die Leigh Griffiths übernehmen wird, wenn er von der Verletzung zurückkehrt. Wir sollten hier eine bessere Leistung der Schotten sehen, und es sollte zu einem Sieg über eine ungarische Mannschaft führen, die in zwei ihrer letzten drei Spiele von Luxemburg und Kasachstan geschlagen wurde und nun in acht ihrer letzten elf Spiele geschlagen wurde.

Meine zweite Empfehlung ist, beide Mannschaften zu unterstützen. Schottland sollte hier eher eine Angriffsbedrohung darstellen, die zu einem Tor führen sollte, aber die Gastgeber sind trotz ihrer schlechten Form nicht gerade torscheu. Die Ungarn haben in sechs ihrer letzten sieben Länderspiele Tore erzielt, und nur Portugal, Russland und Schweden konnten sie im vergangenen Jahr auf heimischem Boden ausschließen, so dass beide Mannschaften eine solide Wette für Dienstagabend abgeben.