COWBOYS KNACKEN 8 SIEGE?

DALLAS COWBOYS Over / Under 8 Siege (+200 / -240)
im Jahr 2014 die Messlatte bei acht Siegen für die Cowboys Einstellung macht Sinn , für ein Team , das 8-8 für die letzten drei Jahreszeiten beendet hat. Die Cowboys sind ein Inbegriff des 8-8 – Team. Sie sehen oft große einer Woche und schrecklich die nächste. In letzter Zeit scheinen sie nicht jede Art von Streifen zu setzen , um der Lage sein , zusammen hier nachlesen, gut oder schlecht. Eine Sache , die sie in den letzten paar Saisons gewesen ist vorhersehbar.Bleistift sie für acht Siege in und Sie sind gut zu gehen. Sie wollen wissen , wie sie ihr Spiel in dieser Woche zu holen? Schauen Sie einfach , was sie taten letzte Woche, und gehen Gegenteil.

Das ist frustrierend für die Fans von einem der größten Franchise-Niederlassungen in Sport. Die Cowboys haben ein Symbol für hervorragende Qualität in der NFL, ähnlich wie die New York Yankees im Baseball oder die Los Angeles Lakers waren im Basketball. Fans hohe Erwartungen in Big D laufen und 8-8 nicht schneiden.

Tony Romo fängt oft einen großen Teil der Schuld für die Mittelmäßigkeit des Teams. Er ist einer der bestbezahlten Spieler des Spiels, und während er einige große Zahlen erträgt er einen negativen Ruf zum Blasen Möglichkeiten gewonnen, die Cowboys in die Playoffs zu bekommen während der kritischen Spiele spät in der Saison.

Die Cowboys geben in dieser Saison in einigen Kontroversen verwickelt. Besitzer Jerry Jones steht vor harten Sanktionen der Liga eine mögliche Manipulation Ladung beteiligt sich aus einem Telefonat mit der Adrian Peterson ‚Wikinger. Sie brauchen nicht noch mehr von diesen Ablenkungen, wie sie versuchen seit 2009 wieder in die Playoffs zum ersten Mal zu bekommen.

Die Cowboys ging 0-4 in der Vorsaison, sollte aber nicht zu viel Sorgen zu machen, weil oft preseason Ergebnisse absolut nichts bedeuten. Alle die ersten drei Spiele waren in der Nähe. Das vierte Spiel spielt keine Rolle DRÜCK MICH, weil die meisten der Leute, die in diesem Spiel gespielt Backups waren oder nicht mehr im Team.

Die Cowboys Kader hat das gleiche Aussehen wie letzte Saison. Auch hier sind Romo, Dez Bryant, DeMarco Murray und Jason Witten die Offensive Mittelstücke, die auf auf dem Brett Punkte zu setzen gezählt. Auf der defensiven Seite der Kugel ist, wo sie Probleme haben wird. Letzte Saison haben sie in Yards absolut zuletzt pro Spiel erlaubt (415,3) und keine signifikanten Verbesserungen machen in diesem Jahr die Situation zu helfen. Wenn der Vorsaison ein Zeichen ist, was noch kommen sie in Schwierigkeiten sind, weil sie in der 30. Platz beendet und erlaubt 393,2.

Mit ernsten defensive Probleme Romo wird eine Menge catchup im Jahr 2014 spielen Aus diesem Grund werden sie nicht acht Siegen in dieser Saison getroffen. Es gibt einen Zwischensaison Reise nach London, um die Jacksonville Jaguars dann zwei Wochen später stellen müssen sie die New York Giants und Philadelphia Eagles spielen beide auf fünf Tage Ruhe. Es ist nicht nur mehr.., dass knifflige Strecke, die in eine weitere Saison fehlt die Playoffs führen. Die Cowboys kann die schlechteste Mannschaft in der NFC East sein.

Dieses Szenario wird wahrscheinlich der letzte Strohhalm sein, dass Jason Garrett 5 Jahre bricht der Cowboys führt. Die Sportwetten hat ihn als Favorit der erste Cheftrainer zu sein, in dieser Saison mit NFL Quote von +175 gefeuert zu werden.