Windows 10 Datei-Explorer-Suche funktioniert nicht

Wenn die Suche im Windows Explorer nicht funktioniert, stimmt etwas mit Ihrem Betriebssystem nicht.
Sie können stattdessen ein alternatives Drittanbieterprogramm verwenden, das Ihre Windows-Dateien durchsucht.
Wenn die Windows 10-Explorersuche nicht funktioniert, kann sie schnell mit der App-Fehlerbehebung behoben werden.
Benutzer haben vorgeschlagen, dass ein Neustart des Datei-Explorers das Problem der nicht funktionierenden Explorer-Suche löst.

Um verschiedene PC-Probleme zu beheben, empfehlen wir Restoro PC Repair Tool:
Diese Software repariert häufige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlusten, Malware und Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Beheben Sie PC-Probleme und entfernen Sie Viren jetzt in 3 einfachen Schritten:
Laden Sie das Restoro PC-Reparatur-Tool herunter, das mit patentierten Technologien ausgestattet ist (Patent hier erhältlich).
Klicken Sie auf Scan starten, um Windows-Probleme zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
Klicken Sie auf Alle reparieren, um Probleme zu beheben, die die Sicherheit und Leistung Ihres Computers beeinträchtigen.
Restoro wurde diesen Monat von 964.401 Lesern heruntergeladen.
Der Windows-Explorer (sonst Datei-Explorer) ist das Dateiverwaltungsprogramm von Windows, mit dem Benutzer nach Dokumenten, Bildern, Musik, Software und vielem mehr suchen.

Die Suche im Datei-Explorer kann jedoch bei einigen Benutzern die Meldung Keine Elemente entsprechen Ihrer Suche zurückgeben, auch wenn es durchaus Dateien gibt, die den eingegebenen Schlüsselwörtern entsprechen.

Daher kann das Suchprogramm des Datei-Explorers für bestimmte Ordner oder in größerem Umfang tatsächlich nicht mehr funktionieren. Ein Benutzer gab im Microsoft-Forum an:

Die Suchfunktion im Explorer funktioniert nicht mehr. Ich kann alle Dateien sehen und auf sie zugreifen, aber wenn ich versuche, eine von ihnen über das Suchfeld zu finden, erscheint die Meldung Keine Elemente entsprechen Ihrer Suche. Vor 48 Stunden funktionierte diese Funktion noch, aber jetzt nicht mehr!

Wie kann ich das Suchprogramm des Datei-Explorers reparieren?

1. Verwenden Sie eine Software eines Drittanbieters

Wenn Ihnen der standardmäßige Datei-Explorer, der mit Windows geliefert wird, Kopfschmerzen bereitet, können Sie eine andere Software für die Dateisuche verwenden.

Diese Software ist so konzipiert, dass Sie Ihren Computer gründlich durchsuchen und selbst die verstecktesten Dateien finden können. Dazu gehören Office-Dateien, Outlook-Dateien und Anhänge.

Die App steigert die Produktivität, da sie die Zeit, die Sie mit der Suche nach Dateien verschwenden, verkürzt, indem sie eine Schlüsselwortkarte erstellt, um unstrukturierte Daten zu entschlüsseln. Darüber hinaus ist die App auch sehr sicher.

2. Öffnen Sie die Fehlerbehebung für Suche und Indizierung

Klicken Sie im Startmenü auf Einstellungen.
Klicken Sie auf Update & Sicherheit > Problembehandlung, um die Registerkarte in der Abbildung direkt unten zu öffnen.
Die Registerkarte Problembehandlung: Windows Explorer-Suche funktioniert nicht
Wählen Sie dann Suche und Indizierung und klicken Sie auf Problembehandlung ausführen.
Gehen Sie die Lösungen der Problembehandlung durch.
Wenn die Problembehandlung abbricht, bevor der Prozess abgeschlossen ist, beheben Sie das Problem mit dieser vollständigen Anleitung.

3. Starten Sie den Datei-Explorer neu

Drücken Sie Strg+Umschalt+Esc, um den Task-Manager zu öffnen.
Klicken Sie auf den Pfeil, um ihn zu erweitern.
Wählen Sie auf der Registerkarte „Prozesse“ den Windows Explorer aus.
Drücken Sie dann die Schaltfläche Neustart.

4. Bauen Sie die Suchindizierung neu auf

Drücken Sie die Tasten Windows-Taste + R.
Geben Sie Systemsteuerung in Ausführen ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
Klicken Sie auf Alle Elemente der Systemsteuerung, wie direkt unten gezeigt.
Die Einstellung „Alle Elemente der Systemsteuerung“ Windows Explorer Suche funktioniert nicht
Klicken Sie dann auf Indizierungsoptionen.
Indizierungsoptionen: Windows Explorer-Suche funktioniert nicht
Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.
Die Schaltfläche Rebuild windows explorer search not working
Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und bestätigen Sie mit OK.

5. Wählen Sie die Option Indexeigenschaften und Dateiinhalt

Klicken Sie im Fenster Indizierungsoptionen auf die Schaltfläche Erweitert.
Klicken Sie auf die Registerkarte Dateitypen, die direkt unten gezeigt wird.
Die Einstellung „Indexeigenschaften und Dateiinhalt“ im Windows Explorer funktioniert nicht
Wählen Sie dann das Optionsfeld Indexeigenschaften und Dateiinhalt.
Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
Einige Benutzer haben bestätigt, dass sie die Suche im Datei-Explorer durch die Auswahl der Option Indexeigenschaften und Dateiinhalt behoben haben.

6. Prüfen Sie, ob der Windows-Suchdienst aktiviert ist

Drücken Sie die Tastenkombination Windows-Taste + R, um Ausführen zu öffnen.
Geben Sie services.msc in das Textfeld Öffnen ein, und wählen Sie die Option OK.
Doppelklicken Sie auf Windows Search, um das folgende Fenster zu öffnen.
Windows-Suchfenster: Die Windows-Explorer-Suche funktioniert nicht
Wählen Sie im Dropdown-Menü Starttyp die Option Automatisch aus.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
Wählen Sie die Optionen Übernehmen und OK.